Menschen mit Attest werden in der aktuellen Zeit häufig diskriminiert oder gar genötigt.

 

Dies darf nicht sein - ja, ist sogar gesetzeswidrig!

(Nötigung, Art. 181 StGB)

 

Hier soll eine Übersicht entstehen, welche Firmen sich an die geltenden Rechte halten und Menschen ohne Maske zutritt gewähren.

 

Übrigens: Art. 1 StGB: Keine Sanktion ohne Gesetz "Eine Strafe oder Massnahme darf nur wegen einer Tat verhängt werden, die das Gesetz 'ausdrücklich' unter Strafe stellt."
Das heisst, im Epidemiengesetz sollte das Maskentragen der GESAMTEN Bevölkerung unter Art. 40 als Massnahme explizit erwähnt sein (damit es einer Strafe unterworfen werden kann). Ist es aber nicht! Die Maskenpflicht (einer nicht gefährdeten Allgemeinheit) erscheint in Art. 40 EpG nämlich nicht als Massnahme, welche 'ausdrücklich' unter strafrechtliche Sanktion gestellt wird.